Engerazhofener Passionsspiele verschoben auf 2021

„Mit schwerem Herzen haben wir uns entschlossen, das Passionsspiel 2020 abzusagen“. 
Die derzeitige Situation in Deutschland und auf der Welt verlangt ein verantwortungsvolles Handeln im Sinne der Gesund-heit aller Besucher, Helfer und Mitwirkenden. Das Passionsspiel wird um ein Jahr auf den April 2021 verschoben.
Allen, die sich zu den Passionsspielen angemeldet haben, werden in der nächsten Zeit per Brief die Kosten von 15 € zurückerstattet.